DIY Kerze im Glas

Diese aussergewöhnliche Zeit erfordert aussergewöhnliche Massnahmen. Wie oft haben wir in letzter Zeit diesen Satz wohl gehört? Dann wird es auch Zeit, dass wir ihn persönlich umsetzen. In diesem Advent braucht unser Zuhause besonders viel Aufmerksamkeit. Weil wir uns auch besonders viel zu Hause aufhalten. Mehr, als in jedem anderen Advent zuvor. Daher, lasst ihn uns zelebrieren und dekorieren. Lasst uns so viele Kerzen anzünden, wie möglich.

Wer behauptet, dass man einen Adventkranz braucht, um sich auf Weihnachten einzustimmen? Oft hat man für so einen Kranz auch gar nicht genügend Platz. Mit dieser skandinavischen Alternative, könnt ihr den Advent auch an jedem Sonntag gemütlich feiern.  Je nach Platz, kann man entweder ein Glas kreiern, in dem die Kerzen unterhalb aufbewahrt werden, oder vier Gläser, damit man an jedem Adventwochenende eine weitere Kerze anzünden kannt. Natürlich kannst du die Gläser auch nur zur Deko verwenden und je nach Saison dekorieren. Die sehen auch im Sommer mit Muscheln toll aus.

DIY Kerze im Glas

Schwierigkeitsgrad: 1

1 echt easy, 2 bissi schwerer, 3 mittel, 4 für Geübte, 5 Talent gefordert

Die Deckel der Gläser mit Alkohol reinigen, damit sie fettfrei sind und die Muffen mit Superkleber mittig auf den Deckel kleben.

Es gibt Spezialkleber, mit denen die Muffen besser kleben (ist ja wenig Auflagefläche) aber ein Sekundenkleber funktioniert auch.

Mit einem Farbspray Deckel und Muffe färben und trocknen lassen

Währenddessen kannst du die Stabkerzen nummerieren. Ganz einfach geht das mit einem Eyeliner. Was auf der Haut hält, hält auch auf Wachs und die Kerze kann ganz runterbrennen, ohne dass du aufpassen musst.

Jetzt kannst du die Kerzen ins Glas zur Aufbewahrung geben, oder mehrere Gläser dekorieren und die Kerzen gleich oben hinein stecken.

Statt der Muffen und Stabkerzen, kannst du auch einen Christbaumkerzenhalter abzwicken, den oberen Teil mit der Kerzenfassung aufkleben und eine kleinere Christbaumkerze hineinstecken.

Genieße deinen Advent und viel Spass beim Nachbasteln und dekorieren. Mache diesen Advent zu deinem ganz speziellen Ereignis. Er kommt so sicher nicht wieder.

Und vergiss nicht, wir können die Welt immer ein kleines bisschen schöner machen.

Deine Weltverschönerin

Tägliche Inspiration gibts auf Instagram und mehrmals wöchentlich auf Facebook.

By |2020-11-25T10:52:18+00:00November 25th, 2020|Machen|0 Comments

Kommentar schreiben